Unsere Schwerpunkte bei der Tagespflege

Die Sprachförderung.

Die Sprachförderung erfolgt  anhand von Spielen, Singspielen, Reimversen, rhythmisches Sprechen, Fingerspiele und singen von Kinderliedern. Kindergebärden werden hier unterstützend eingesetzt. Außerdem wird die Spracherziehung während der Pflege, nach dem Modell der bekannten Kinderärztin Emmi Pikler, angewendet.

Das Ausleben des Bewegungsdranges des Kindes.

Wir sind jeden Tag, wenn es das Wetter auch einigermaßen erlaubt, auf unserem Spielplatz.
Im Haus steht den Kindern Spiel- und Bewegungsmaterial nach Emmi Pikler zur Verfügung.

Die Elternarbeit.

Der regelmäßige Kontakt und die Gespräche mit den Eltern sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Erziehung zur Selbständigkeit.

Nur ein selbstständiger Mensch kann ein Selbstwertgefühl aufbauen und nur mit einem gesunden Selbstwertgefühl kann er selbstbewusst sein Leben bewältigen. Daher ist es so wichtig dass ein Kind so viel wie möglich „Selbst – Ständig“ handelt.

Alle Räume sind daher bei uns so ausgestattet, dass sich die Kinder ohne Hilfe und ohne überflüssige Verbote frei und selbständig bewegen können.